Muscat, Oman 

Das Sultanat Oman ist eine Monarchie und wird seit 1970 von Sultan Qaboos regiert. Der Sultan, 1940 in Salalah geboren, hat 6 Paläste, davon einer in Garmisch.

Muscat ist die Hauptstadt Omans mit 30.000 Einwohnern und eine der ältesten Städte des mittleren Ostens. 

Mutrah

Heute morgen habe ich mich mit Werner und Marianne getroffen, Uta und Dietmar konnten es nicht abwarten und sind schon etwas früher von Bord.

.


.

.

.
Um 8.30 Uhr haben wir das Schiff verlassen und sind mit dem Shuttlebus bis zum Ende des Hafens gefahren. Dann sind wir in Mutrah, ein Vorort von Muscat spazieren gegangen. Schöne weiße Häuser, sehr freundliche Menschen und saubere Straßen haben wir gesehen. Auf dem Berg war Fort Mutrah zu sehen. Dann sind wir weiter geschlendert, an kleinen Läden vorbei bis zum Mutrah-Souk. Ich liebe Souks und habe mich mit Marianne gleich ins Getümmel gestürzt. Was für Düfte, was für ein buntes, glitzerndes Allerlei, was für freundliche Menschen, verschleierte Frauen und Männer in ihren langen weißen Gewändern. Ich kann mich nicht satt sehen an diesem kunterbunten Treiben. Noch kurz einen Abstecher in den alten Fischmarkt, Fische waren keine mehr da, aber schönes Obst, Gemüse und Kräuter. Wieder ein Bad für die Sinne…..

Souk 

.


Am Nachmittag hatten wir einen Costa-Ausflug: Muscat, die Mystische.

Zuerst fuhren wir nach Muscat, durch eine moderne, sehr schöne Stadt, mit Häusern aus weißem oder beigen Marmor, nicht höher als 12 Stockwerke und alle im arabisch- architektonischen Stil gebaut. (beides ein Muss im Oman). An der großen Sultan-Qaboos-Moschee hatten wir einen Fotostopp, ins Innere durften wir nicht. Dann ging es weiter in den Mutrah-Souk, wo wir schon heute morgen waren. Wieder war ich total begeistert von den fremdländischen Düften und Menschen. Nach einer knappen Stunde ging es weiter ins Al Zubair Museum und zum Schluss zum Palast des Sultans.

.

Muscat


.

.
Große Moschee 

.

.

.
Sultan Palast 

.

.
…..und plötzlich waren’s drei! 😂😂


Ein wunderschöner, heißer Tag geht zu Ende. Der Oman ist sehr schön.

Um 18.00Uhr legt das Schiff ab. Morgen haben wir einen Seetag, nächster Hafen ist Salalah im Oman. 

.
Mein Abendessen:  Roher Schinken mit Büffelmozarella, Gemüsecremesuppe, gegrillter Thunfisch mit Kartoffeln und Schinken, frisches Obst 
Abendprogramm: Get back to my 60’S