Ende der Weltreise

Am Samstagmorgen um 7.40 Uhr hat die Luminosa in Savona angelegt. Um 8.15h begann die Ausschiffung für mich. 

Im Theater haben wir uns getroffen, die erste Gruppe konnte das Schiff verlassen. Marianne und Werner kamen ins Theater, obwohl ihr Ausschiffungstermin erst um 8.45 Uhr war. Habe mich sehr gefreut, die beiden zu sehen und dass wir uns heute nochmal verabschieden konnten.

Kurz nach 8.30 Uhr ging es dann los, wir konnten von Bord. Beim Verlassen des Schiffes und auf dem Weg durchs Terminal sind wir durch Gänge mit Glaswänden gelaufen, da habe ich die beiden gesehen. Mein Sohn Steffen und mein Enkel Keno standen im Terminal und haben mir zugewunken. Ich habe mich wahnsinnig gefreut, die beiden zu sehen. 

Der Abschiedsschmerz wurde von der Wiedersehensfreude verdrängt 

Mein Sohn Steffen und mein Enkel Keno 

.
Dann musste ich meine beiden Koffer suchen, die waren noch gar nicht da, also noch warten…. 

…….dann, nach einer gefühlten Ewigkeit, konnte ich endlich raus. 

Wir sind gegen 9.00 Uhr in Savona abgefahren. Bei strahlend blauem Himmel sind wir durch die wunderschöne Landschaft Italiens und der Schweiz nach Hause gefahren. Um 17.00uhr waren wir in St. Georgen. Meine Schwiegertochter Rebecca und meine Enkelin Amelie sind auch nach St. Georgen gekommen. 


Meine Schwiegertochter Rebecca und meine Enkelin Amelie 

.
Eine unvergessliche, wunderschöne, aufregende Reise ging zu Ende. Niemals werde ich diese wunderschöne Reise vergessen.

Einen herzlichen Dank an die Besatzung der Costa Luminosa, die uns in diesen 107 Tagen so unbeschreiblich verwöhnt haben. Ob Kabine, oder Essen, der Service, die Angebote, die gesamte Organisation, alles war top, alles war toll. Der Luxus auf dem Schiff hat mich überwältigt, meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen.

Einen herzlichen Dank auch an das Reisebüro Mittelthurgau, Frau Frick, in CH- Weinfelden/Schweiz. Vor und während meiner Reise wurden Fragen oder Probleme sofort und professionell beantwortet. Kein Reisender auf der Luminosa wurde mit solch umfassenden und informativen Reiseunterlagen ausgestattet, wie ich vom Reisebüro Mittelthurgau.

Bester Preis!

Beste Betreuung!

Bestes Informationsmaterial! 

https://www.mittelthurgau.ch

.
Habe den Blog noch einmal überarbeiten, Tippfehler verbessert, noch mehr Bilder eingestellt.  Der Blog wird auf jeden Fall noch  längere Zeit  im Internet aufzurufen sein. Wünsche Euch weiterhin viel Spaß beim Lesen.

Mein Sohn Thorsten und mein Bruder haben mir angeboten, aus dem Blog ein Buch drucken zu lassen. Das werde ich gerne in Anspruch nehmen.

         

mein Sohn Thorsten mit Ehefrau Cordula 

                             

  Mein Bruder Hans 

.

Danke an meine treuen Leser und die vielen lieben und positiven Kommentare. Danke, Danke, Danke.

.

P.S. Noch etwas Erfreuliches (für mich) habe trotz des unglaublich tollen Essens, kein Gramm zugenommen! 😀😀
.

Für alle Interessenten meiner Weltreise biete ich meinen Blog, mit weiteren Bildern, als Buch zum Preis von 89,00€ (inkl. Versand innerhalb Deutschlands) an.


Bestellungen bitte an folgende Adresse:   franke.irene@gmx.de

.


Eure Irene 
ENDE